Hochregallager mit Verkleidung

 

Über uns.

Die Kocher Regalbau GmbH gehört heute zu den international führenden Anbietern von Hochregalanlagen. Als Spezialist im Silobau deckt unser Produktspektrum alle gewünschten Lagerlösungen ab. So konnten wir in über 45 Jahren Unternehmensgeschichte mehr als 450 nationale und internationale Projekte erfolgreich realisieren.

Als Pionier der modernen Lagertechnik erfüllen wir qualitativ höchste Ansprüche und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden je nach Bedarfsfall technisch optimale Detaillösungen. Besonders bei anspruchsvollen Projekten zahlt sich unsere jahrzehntelange Erfahrung aus.

Wir schauen in die Zukunft und entwickeln unser Unternehmen und unsere Produkte stetig weiter. So sind wir überzeugt, in den nächsten Jahrzehnten weiterhin erfolgreich in der Lagertechnik zu agieren.

 

Die Kocher Regalbau GmbH auf einen Blick:

Gründungsjahr:
1964
Hauptsitz:
Stuttgart
Tätigkeitsgebiet:
weltweit
Geschäftsfeld:
Hochregallager-Silos
Umsatz:
€ 45 Mio.
Projekte:
Mehr als 500

 

Unternehmenshaltung

Unser Anspruch ist es, mit unseren Lösungen die Produktivität unserer Kunden nachhaltig zu steigern. Wir sind überzeugt von dem was wir tun. Darum sind wir mit Freude und Leidenschaft bei der Sache. Wir wollen bei Silo-Hochregalanlagen führend sein und bleiben. Unser Ziel ist, immer beste Ergebnisse für unsere Kunden zu erreichen. Das geht nur mit exzellenten Mitarbeitern und Marktpartnern, die wir besonders wertschätzen. Fairness, Vertrauen und Nachhaltigkeit leiten uns bei unserem Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten.

 

Herr Kocher und Frau BullingerFrank Kocher

Frank Kocher ist geschäftsführender Gesellschafter der Kocher Regalbau GmbH und seit 2006 im Unternehmen tätig. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf dem Vertrieb und der künftigen Ausrichtung des Unternehmens.
„Ich will unser Hauptprodukt, den Hochregal-Silo, noch attraktiver gestalten – in puncto Qualität wie auch hinsichtlich des Kosten-Nutzen-Verhältnisses.“

Marion Bullinger

Marion Bullinger ist seit 1995 im Unternehmen und verantwortet gemeinsam mit Frank Kocher als persönlich haftende Gesellschafterin die Geschäfte. Ihre Themen sind primär Personal und Finanzen.
„Ziel ist es, das Aufgebaute erfolgreich und solide weiterzuführen und unseren hohen Qualitätsanspruch zu bewahren“.